66 IVF TIPPS

DIAGNOSEN

1.     Unterschiedliche Sichtweisen zwischen Arzt und Paar

2.     Sein Problem und ihre Behandlung

3.     Ihr Problem und ihre Behandlung

4.     Es liegt an beiden

5.     Kein Befund!

6.     Aneuploidie: Die Evolution hat die Frauen von heute vergessen

 

Diagnose Kinderwunschberatung

ENTSCHEIDUNGEN

7.     Entscheidung unter Ungewissheiten

8.     Warten auf den Partner

9.     Drei Versuche plus X

10.   Entscheidungslähmung

11.   Eine unterlassene Entscheidung ist auch eine Entscheidung

 

thoughtful woman sitting alone outdoors

BEHANDLUNG

12.   Es ist ein Versuch nicht mehr und nicht weniger

13.   Der Embryo ist der entscheidende Dritte!

14.   Schaden negative Gedanken der Einnistung?

15.   Lassen Sie Ängste und Hoffnungen zu

16.   Werden Sie Sympathieträger für das IVF-Team

17.   Realistische Chanceneinschätzung

18.   Gedanken- und Gefühlskarussell Wartephase

19.   Die Angst vor dem Schwangerschaftstest

20.   Wie zählt ein Kryoversuch?

21.   Schwangerschaft

22.   Hilfreiche innere Sätze

IVF Behandlung

MANN & FRAU

Für Sie als Paar

23.   Männer wünschen sich anders Kinder als Frauen

24.   Sexualität: „Use it or lose it“

25.   Drohende Schieflagen

26.   Wenn der eine unten ist, ist der andere oben

27.   Stressbewältigung

28.   Wer sich austauschen kann, kann viel zusammen aushalten

29.   Vermeiden Sie Killerphrasen

30.   Die VW-Regel in der Paarkommunikation

Kinderwunschberatung - aus der Sicht von Ihm und Ihr

Für Sie als Frau

31.   Ich bin mehr als das Problem

32.   So wie Sie sind, so ist Ihr Kinderwunsch

33.   Notfallkoffer für negative Gefühlslagen

34.   Den Kinderwunsch begrenzen

35.   Männer drücken ihre Gefühle eher durch Handlungen aus

36.   Männer sind keine Gedankenleser

37.   Bleiben Sie erreichbar für Ihren Mann

38.   So steht Ihr Mann hinter Ihnen

frau

 Für Sie als Mann

39.   Frauen erwarten keine Lösung von Ihnen

40.   Wirklich helfen kann ihr nur eine Kind

41.   Ihr Bemühen kommt an!

42.   Emotionen sind nicht logisch sondern psycho-logisch

43.   Vermeiden verschlimmert

44.   Alles geht vorüber

45.   Nehmen Sie die Gefühle Ihrer Frau nicht wörtlich

46.   Ihre Frau will etwas über Ihren Kinderwunsch erfahren

47.   Wissenschaftler haben herausgefunden was die Frau wirklich will

mann

 

SOZIALES UMFELD

48.   Wem sage ich was und wie?

49.   Sonderfall Familie

50.   Wenn andere schwanger werden

51.   Gute Wünsche für das Kind

52.   Innerer Halt durch ein persönliches Mantra

53.   Standardantworten auf grenzüberschreitende Fragen

54.   Jobprobleme

 

Hello Baby

AUFHÖREN

55.   Abschied vom Kinderwunschzentrum

56.   Angst vor der Endgültigkeit

57.   Entwickeln Sie rechtzeitig einen Plan B und C

58.   Wundheilung

59.   Mit der Beziehung so umgehen wie mit dem Kind, das nicht gekommen ist

60.   Neuorientierung

 

Kinderwunsch geht nicht in Erfüllung. Aufhören?

DAS GROSSE GANZE

61.   Unerfüllter Kinderwunsch ist eine schwierige Lebensphase

62.   „Warum ausgerechnet ich?“

63.   Es ist so wie es ist

64.   Irgendwie und irgendwann kommen die meisten Paare doch zu einem Kind

65.   Die Lösung ist dass es momentan keine Lösung gibt

66.   Das worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit richten, wird mehr

Fertilized egg concept , 3d illustration